Île Ilur 2 (dt.-frz. Teenagecamp)

In het kort:
Land
Frankrijk
Soort werk
Natuur, Restauratie
Projectduur
17 t/m 24 juli
Aantal deelnemers
7 (3 mannen en 4 vrouwen)

Lees snel verder voor meer informatie over de werkzaamheden, de accommodatie, de projectlocatie en de kosten. Heb je een vraag over dit project? Laat je gegevens achter bij "Stel een vraag" en we nemen zo snel mogelijk contact met je op.

Onderstaande informatie komt direct van onze partnerorganisatie en wordt daarom niet in het Nederlands weergegeven.

Strand, Natur und Wellenrauschen: kommt mit uns in die Bretagne!
Auf der "Ile Ilur" erlebt ihr ein Workcamp der besonderen Art - denn natürlich ist die Insel nur mit Hilfe eines (privaten) Boots zu erreichen. Als Teilnehmende unseres Workcamps aber bringen wir euch dieses einmalige Naturschutzgebiet im Golf von Morbihan näher :-).
Wild und geschützt: Hier erlebt ihr Natur! Auf der Insel lebt nur ein Küstenwächter (gemeinsam mit einer Schafherde ;-)), der sich das ganze Jahr um die Pflege der Insel kümmert.
Die 1 km lange Insel ist Teil des Archipel d'Arz. Einst lebten dort 9 Familien, die Kartoffelanbau und Schafhaltung betrieben; heute wacht eben der Küstenwächter über Hecken, Wiesen und die landschaftliche Vielfalt - stets im Kampf gegen die Baccharis-Pflanzen ;-).
Backöfen und das Dorf bezeugen heute die damalige Existenz der Familien. In den 50er Jahren wurde die Insel privatisiert. Seit 2008 ist die Insel dank einer großzügigen privaten Spende einer Bretonin im Besitz der Küstenschutzbehörde. So kann der kleine Schatz im Golf von Morhiban nun mit Sorgfalt Instand gehalten werden.
Die Aufgaben während des Workcamps werden sich dementsprechend um die Pflege der Insel handeln, hierzu können zum Beispiel folgende Tätigkeiten gehören:
- Leichte Renovierungsarbeiten (z.B. eine Mauer wieder aufbauen)
- Strandreinigung
- Pflanzen pflegen
- Dünen von Unkraut befreien; Gestrüpp unkrautjäten und entfernen
- Instandhaltungs- und Verschönerungsarbeiten des traditionell-bretonischen „Dorfs“ der Insel.

Noch gut zu wissen: Das Camp findet schon seit vielen Jahren mit viel positivem Feedback statt :-) In diesem Jahr hat das Camp eine Teenage Gebühr von 250€; dafür bekommt ihr aber erstmalig auch eine Fahrtkostenrückerstattung (abhängig von der Entfernung eures Wohnortes) bis maximal 200€.

Onderstaande informatie komt direct van onze partnerorganisatie en wordt daarom niet in het Nederlands weergegeven.

Camping in 2-Personen Zelten (Bitte Luftmatratze/Isomatte und Schlafsack mitbringen) auf einem Campingplatz in der Nähe von Vannes. Ein privat gemietetes Boot bringt euch an den Arbeitstagen zur Insel.
Ihr kocht gemeinsam und beteilligt euch in Koch - und Putzgruppen an den anfallenden Aufgaben Geld für die Verpflegung wird zur Verfügung gestellt.

Onderstaande informatie komt direct van onze partnerorganisatie en wordt daarom niet in het Nederlands weergegeven.

Die Insel ist in der Umgebung vom Meer und somit gehören Ausflüge ans Meer natürlich zum täglichen Programm. Sportliche Aktivitäten wie Wanderungen, Mountainbike-Touren, Baumklettern, Segeln, Kayak, Tauchen und kulturelle Aktivitäten wie das Besuchen von Märkten, Museen und Konzerten oder Besichtigungen von bretonischen Sehenswürdigkeiten möglich. Neben der Arbeit auf der Insel wird es also viele Freizeitmöglichkeiten in der Gegend um Vannes herum geben, so dass ihr nicht jeden Tag auf der Insel sein werdet.

Onderstaande informatie komt direct van onze partnerorganisatie en wordt daarom niet in het Nederlands weergegeven.

Die Ligue de l’Enseignement ist eine Organisation, die kulturelle, sportliche und allgemeinbildende und Freizeitaktivitäten und Veranstaltungen anbietet. Sie existiert schon seit über 150 Jahren und ist auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene vertreten (ein Beispiel für eine Aktivitäten dieser Organisation ist etwa die Aktion „Lire et faire lire“, bei der Freiwillige Kindern vorlesen, um ihre Leidenschaft für das Lesen weiterzugeben).
Darüber hinaus agiert die Ligue de l’Enseignement des Côtes d’Armor als Sending/Hosting Organization sowie als koordinierende Organisation für den Europäischen Freiwilligendienst. Eine weitere große Aufgabe des internationalen/europäischen Bereichs der Organisation ist das Organisieren von deutsch-französischen Workcamps in der Bretagne. In diesen Camps kommen deutsche und französische Jugendliche zusammen, um zu helfen das kulturelle Erbe aufrecht zu erhalten und/oder die Natur zu schützen. Sie legen beispielsweise zugewachsene Wanderwege wieder frei, renovieren Trockenmauern oder säubern den Strand. Vor allem aber wird auf den kulturellen Austausch zwischen den Jugendlichen Wert gelegt. Ein interessantes, diese Tätigkeiten begleitendes Freizeitprogramm rundet die Camps ab.

Die ijgd organisieren seit 1949 Freiwilligendienste. Wir sind ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein der internationalen Jugendarbeit, anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und eine der größten und ältesten Workcamp-Organisationen in Deutschland. Jedes Jahr begleiten wir rund 5.000 junge Menschen in Diensten im In- und Ausland. Dabei haben diese die Möglichkeit, kreativ zu sein, solidarisch zu handeln, Eigenverantwortung zu übernehmen und ihre eigenen Potenziale und Kompetenzen zu entdecken. Unsere Partnerschaft mit der Ligue de l’Enseignement besteht schon über viele Jahre.

Onderstaande informatie komt direct van onze partnerorganisatie en wordt daarom niet in het Nederlands weergegeven.

only for national volunteers from ijgd with residence in Germany, nur für Freiwillige von ijgd mit Wohnsitz in Deutschland.
Fahrtkosten werden nach Teilnahme am Camp (anteilig) rückerstattet (0.12 € pro km; bis maximal 200 Euro)

Onderstaande informatie komt direct van onze partnerorganisatie en wordt daarom niet in het Nederlands weergegeven.

German-French workcamp exclusively for participants from ijgd and La Ligue de l'Enseignement (5 participants from France and 5 from Germany).
Das heißt - wenn du deinen Wohnsitz in Deutschland hast und zwischen 14 und 18 Jahren alt bist, melde dich gerne jetzt an :)

Het inschrijfgeld voor dit project bedraagt € 345, exclusief € 50 korting voor studenten en jongeren onder de 18.

Let op: naast het inschrijfgeld betaal je ter plekke nog een lokale bijdrage van € 250.

Projectnaam

Île Ilur 2 (dt.-frz. Teenagecamp)

Projectcode

ijgd – F.O.L. 24-02

Continent

Land

Soort werk

,

Startdatum

17-7-2024

Einddatum

24-7-2024

Aantal vrijwilligers

7 (3 mannen en 4 vrouwen)

Leeftijd

14 t/m 18 jaar

Lokale bijdrage

€ 250

Taal

,

Doelgroep